Universität Leipzig  ·  Fakultät für Chemie und Mineralogie  ·  Professur für multifunktionale Konstruktionswerkstoffe
Sie sind hier: MFKW  / Mitarbeiter / Dipl.-Ing. Maria Barthel

Dipl.-Ing. Maria Barthel

Berufliche Stellung

Kurzbiografie

Forschungsinteressen und Methoden

  • Upcycling von industriellen Reststoffen für den Einsatz in Bindemittelsystemen
  • Charakterisierung mineralischer Sekundärrohstoffe
  • Erdfeuchte Betone

Publikationen (Auszug)

  • Barthel, M.; Rübner, K.: "Prüfung puzzolanischer Eigenschaften von Reststoffen aus industrieller Abwasseraufbereitung und Verbrennungsprozessen" in Monographie Bd48, Deutsche Bauchemie 2014
  • Barthel, M.; Schmidt, W.; Kühne, H.-C.: "Mitigation of urban heat island effect by self-cooling concrete pavers" in: Civil and environmental Research S. 35-39, 4/2013, ISSN (Papper) 2224-5790 ISSN (Online) 225-0514, The International Institut for Science, Technology and Education (IISTE).
  • Meinel, M.; Schmidt, W.; Kühne, H.-C.: "Betontechnologische Ansätze zur Erweiterung der Leistungsmerkmale von Betonpflastersteinen" in Betonwerk International BWI S. 94-100, 2/201, ISSN 14,9-7706, ad-media-Verlag.

 Druckversion der Seite

Maria Barthel (geb. Meinel)

Diplom-Ingenieurin
Werkstoffwissenschaften

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Fachbereich 7.4 Baustofftechnologie
Unter den Eichen 87

12205 Berlin

Tel.       +49 30 8104 3227

Fax       +49 30 8104 1717

E-Mail   maria.barthel@bam.de